Einfach anrufen 0 51 21-5 40 58

Sie wollen umziehen und sitzen auf gepackten Kisten, aber vor Ihrer Tür ist mal wieder kein Parkplatz frei - schon gar nicht für den Möbelwagen? Der Parkplatz wäre sowieso zu klein. Planen Sie mit uns. Wir sperren den Platz rechtzeitig ab, den Sie benötigen. Behördlich korrekt dürfen Sie dann sogar Autos abschleppen lassen, die den Platz blockieren. Nicht unwichtig, wenn Sie bedenken, dass man einen Umzug oder eine Veranstaltung nur dann kostengünstig durchführen kann, wenn sie im Zeitrahmen bleibt.

Eigene Absperrungen ohne behördliche Genehmigungen sind nicht gültig und können sogar mit Bußgeldern belegt werden. Ein behördlicher Antrag sollte 7-14 Tage vor dem Termin gestellt werden, damit die Schilder dann auch ca. 4 Tage vorher aufgestellt werden können. Bitte denken Sie daran, dass bei einem Umzug eventuell zwei Halteverbotszonen eingerichtet werden müssen.

Einfache Halteverbotszonen: Absperrung einer Straßenseite mit einer Länge von bis zu 15 Metern.

Gültigkeitsdauer: 1-2 Tage